Montag, 20. August 2012

Dem Hitzerekord unter dem schattigen Baum widerstanden

haben die Besucher des Grillfestes beim Bogenclub Diana. 
Am Sonntag 19.08., dem heißesten Tag des Jahres, fand das jährliche Ereignis statt. Da mußte dringend für Erfrischung gesorgt werden. Die Kinder hatten einen Riesenspaß mit dem Rasensprenger, dem Planschbecken und den Wasserspritzen. 

Den Erwachsenen blieben dafür der große schattige Baum und kalte Getränke zum Mittagessen oder zum Kaffee und Kuchen. 
Das Bogenschießen kam aber trotz der Hitze nicht zu kurz. Nicht nur die Kinder haben geschossen, auch die Mutti’s und Pappa’s haben gezeigt was Sie drauf haben. Es wurden sehr gute Ergebnisse bei den Besuchern erzielt und alle hatten einen Großen Spaß dabei. 

Das Grillfest ging dann bis in den Abend hinein, da einige Gäste die heißeste Phase des Tages erst zu Hause verbrachten und dann später zu einem Besuch vorbeischauten. Nach dem schweißtreibenden Abbau gabs noch mal ein kühles Bier zum Abschluß. 

Nun beginnt wieder verstärktes Training für die bevorstehende Hallen-Kreismeisterschaft im Oktober. Auch diesesmal werden neue Schützen vom BC-Diana in den Jugendklassen mit antreten und den anderen Vereinen im Kreis zeigen wie man trifft. In der Halle wird dann auf 18 m Distanz geschossen und dies nun im Training von Trainer Willi Kuttner so vorbereitet.
Weitere Bilder

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die tolle Veranstaltung. Wir hatten viel Spass.
    Nicolas, Frank, Dani

    AntwortenLöschen